rund ums Schreiben & Forschen

Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.

Christian Morgenstern

Ich berate und coache Wissenschaftler*innen in der Qualifikationsphase aus unterschiedlichen Disziplinen in ihren Schreib- und Forschungsprozessen. Mein Fokus liegt dabei vorwiegend auf qualitativ-sozialwissenschaftlichen Forschungsdesigns.

Stimmen zu meinen Coachings

Kontakt

Zu welchen Themen coache ich?

Sie benötigen externe Unterstützung bei der Erhebung oder Auswertung Ihrer Daten?

Dann ist mein Methodencoaching genau das Richtige für Sie. Ich bringe langjährige Expertise in verschiedenen Projekten mit und biete hier insbesondere praxisnahe Begleitung und Beratung. Ich unterstütze Sie beim Entwurf des Interviewleitfadens, bei der Erhebung qualitativer Daten (Interviews, teilnehmende Beobachtung) sowie bei Ihren Interviewanalysen (ausschließlich rekonstruktive Verfahren).

Sie möchten eine qualitative Studie durchführen, haben aber bislang noch keine oder wenig Erfahrung mit qualitativen Methoden?

Mein Forschungscoaching unterstützt Sie im Forschungsprozess. Ich berate Personen aus verschiedenen Disziplinen, Einrichtungen und Fachrichtungen bei der Konzipierung und Durchführung von Projekten im Bereich qualitative Sozialforschung von der ersten Idee bis zur Datenerhebung. Gerne gebe ich Ihnen auch Tipps für die Auswertung von Interviewdaten (rekonstruktive Verfahren).

Sie haben eine gute Projektidee, haben aber Schwierigkeiten, Ihre Forschungsfrage einzugrenzen oder kommen mit dem Schreiben nicht so recht voran?

Das Schreibcoaching richtet sich vor allem an Promovierende, die Unterstützung in ihrem Forschungsprozess benötigen, kreative Impulse für ihre Doktorarbeit erhalten oder Ideen diskutieren möchten.

Wen berate ich?

Beraten und unterstützt habe ich bislang Studierende, Promovierende, Postdocs und Projektmitarbeitende aus folgenden Disziplinen:
 Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Ethnologie, Europäische Ethnologie, Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Literaturwissenschaften, Pflegewissenschaften, Forst- und Umweltwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Kulturwissenschaften/Cultural Studies, Psychologie, Medieninformatik, Ernährungswissenschaften u.v.w.m.

Stimmen zu meinen Coachings

Kontakt

Feedback

Ich danke Frau Dr. Sarah Weber sehr herzlich für ihre äußerst kurzfristige Unterstützung bei der Formulierung meiner Forschungsthemen. Ihr schnelles Feedback und ihre tollen Anregungen haben mir ungemein weitergeholfen! Ich würde Frau Webers Unterstützung jederzeit wieder in Anspruch nehmen und empfehle ihr Forschungsconsulting wie auch ihr Coaching zur Entscheidungshilfe für Promotionsinteressierte sehr gerne weiter.

Dr. Sarah Weber hat uns in einer mehrjährigen Forschungskooperation tatkräftig unterstützt. Dabei hat sie nicht nur qualitative Interviews analysiert und diese in umfangreichen Berichten für uns aufbereitet, sondern hat uns auch wichtige Impulse für die Forschungsarbeit gegeben. Wir sind über die Zusammenarbeit mit Frau Weber außerordentlich glücklich, da sie sehr zuverlässig, fachlich kompetent und dabei noch ein echter Team-Player ist. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir wieder mit ihr in Zukunft zusammenarbeiten können und empfehlen sie unbedingt weiter.

Ich danke Dr. Sarah Weber sehr herzlich für ihr wertschätzendes und anregendes Feedback, welches ich von ihr in den Bereichen `Zeitmanagement` und `Arbeitsplanung` im Rahmen meiner berufsbegleitenden Promotion erhalten habe. Frau Weber unterstütze mich auf wohlwollende und zugleich zielgerichtete Weise bei der Erstellung eines realistischen Zeit- und Arbeitsplans, welcher promotionsbezogene, berufliche und private Verpflichtungen angemessen berücksichtigt. Ihre professionelle und zugleich zugewandte Haltung habe ich im Rahmen des Promotions-Coachings als sehr bereichernd wahrgenommen.

Frau Weber hat mir schnell und kompetent bei der Strukturierung und dem Abschluss meiner Zulassungsarbeit geholfen. Ohne sie wäre eine so gute Note wohl nicht möglich gewesen.