Welche Formen des Consultings biete ich an?

  • Wissenschaftliches Consulting für Hochschulen und Organisationen: Die Beratung kann sich auf ganz verschiedene Bereiche erstrecken, von Projektevaluationen über Projektberatung im Bereich Qualitative Sozialforschung bis hin zu Themen der Personalentwicklung oder Change-Management-Trainings.
  • Methoden-Consulting für Wissenschaftler*innen in der Qualifikationsphase: Dies kann zum Beispiel bedeuten, dass ich eine wissenschaftliche Arbeit von der ersten Idee bis zum Abschluss als Methodenberaterin begleite (Qualitative Methoden).

Wen berate ich?

Beraten und unterstützt habe ich bislang Studierende, Promovierende, Postdocs und Projektmitarbeitende aus folgenden Disziplinen:
Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Ethnologie, Europäische Ethnologie, Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Literaturwissenschaften, Pflegewissenschaften, Forst- und Umweltwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Kulturwissenschaften/Cultural Studies, Psychologie, Medieninformatik, Ernährungswissenschaften u.w.m.

Meine Beratung konzentriert sich überwiegend auf Qualitative Methoden.